Simone Taschée, Klaus Postmann

Vegan würzen

  • Im Angebot
  • Normaler Preis 17,00 €
inkl. MwSt., sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Artikelnr.: 54-006


Die vegane Küche ist in der Realität von Industrie und Handel angekommen.

Für viele Genießer, die neugierig auf das Probieren völlig tierproduktfreier Speisen sind, besteht aber vielfach das Vorurteil, vegane Gerichte seien geschmacklos und stehen „konventionellen“ auch in der Konsistenz weit nach. Sobald tierische Zutaten gänzlich tabu sind, erscheinen vielen Menschen, die sich bis dato konventionell ernährt haben, die Möglichkeiten der Zubereitung zu einseitig. Ein Grund, warum veganen Gerichten aus der Sicht von Genießern weiterhin der Makel der „Vermeidungsküche“ anhaftet. Genau diesem Vorurteil begegnet Vegan würzen von Simone Taschée und Klaus Postmann. Die Autoren, die sich beide nicht vegan ernähren, sondern Flexitarier sind, widmen sich mit großer fachlicher Behutsamkeit dem Thema der bewussten Aromatisierung tierfreier, rein pflanzlicher Speisen. Dabei sollen über den erfinderischen Einsatz natürlicher Gewürze und Kräuter gleichsam Vorurteile bei Nicht-Veganern abgebaut werden, eine tierproduktfreie Kost sei geschmacklos, fade oder einseitig in der Aromatik. Anhand praxisrelevanter, tierfreier Rezepte auf Basis köstlicher Pflanzen und natürlicher Zutaten, kreativ verfeinert durch aromabetonte, geschmacksintensive Gewürze, wird eine genussvolle Abrundung zum Thema geboten – denn: Gewürze sind 100% vegan.

2018 erhielt „Vegan würzen“ den „Gourmand World Cookbook Award“ in der Kategorie Vegan.

Produktinformationen

  • Braumüller Verlag
  • ISBN 978-3-99100-247-5
  • 1. Auflage 2018
  • Simone Taschée, Klaus Postmann
  • 200 Seiten
  • Format 14,80 x 21,0 cm, Softcover