Yüksel Saier

Die Eis-Bibel

  • Im Angebot
  • Normaler Preis 39,99 €
inkl. MwSt., sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage
Artikelnr.: 02-010


Sorbets. Parfaits. Frozen Desserts. 100 Rezepte vom Eisprofi

Die erste umfassende Eisschule für ambitionierte Hobbyköche! Dieses Standardwerk mit 100 Rezepten vermittelt in anschaulichen Schritt-für-Schritt-Fotos Eis-Wissen vom Profi. Für Gefrorenes so cremig wie in Italien, so fruchtig wie in Ihrer Lieblingseisdiele, so zart-schmelzend wie nur möglich. Was Sie dazu brauchen? Sorgfältig ausgewählte, naturreine Zutaten und das Wissen um die Kniffe des Eismacherhandwerks. Mit dem fast 50-jährigen Erfahrungsschatz der Münchner Eismanufaktur Engert!

  • Umfassender Grundlagenteil
  • Ausführliche Warenkunde
  • Jedes Grundrezept mit detaillierter Step-by-Step-Anleitung

Die Autoren

Seit über 40 Jahren gibt es in München die Eismanufaktur Engert. Ganz nach traditioneller italienischer Art wird hier Eis gefertigt und in zwei eigenen Eisdielen verkauft. In der Eis-Bibel verrät das Engert-Team erstmals seine besten Rezepturen und Kreationen sowie Profitipps und -tricks für das Eismachen zu Hause.

Produktinformationen

  • Christian Verlag
  • ISBN 978-3-86244-116-7
  • 2. Auflage 2019
  • Yüksel Saier, Christian Reinhardt, Engert Eis
  • 320 Seiten, ca. 150 Abbildungen
  • Format 22,50 x 27,10 cm, Hardcover

 

 

Rezepttipp: Kokoseis

Menge: für ca. 1000 ml

Zutaten:

• 165 g Zucker
• 15 g Glukosepulver
• 2 g Johannisbrotkernmehl
• 300 ml frische Vollmilch
• 400 ml Kokosmilch (oder 300 g Kokospüree)
• 100 ml flüssige Sahne (32 % Fettgehalt)
• 20 g Kokoschips (optional)

Zubereitung:

1. Den Zucker, das Glukosepulver und das Johannisbrotkernmehl vermischen.
2. Die Milch, die Kokosmilch (oder das Kokospüree) und die Sahne in einen Topf geben. Die trockenen Zutaten mit einem Schneebesen hineinrühren und die Mischung
unter Rühren auf etwa 45 °C (mit einem Speisethermometer kontrollieren) erwärmen.
3. Den Topf vom Herd ziehen und den Topfinhalt mit einem Stabmixer durchmixen.
4. Die Eisgrundmasse abkühlen lassen und im Kühlschrank gut durchkühlen.
5. Die Eisgrundmasse aus dem Kühlschrank nehmen, nochmals mit dem Stabmixer aufmixen und in die Eismaschine umfüllen. Nach den Angaben des Herstellers ein cremiges Eis daraus herstellen. Falls Kokoschips verwendet werden, diese nach der Entnahme aus der Eismaschine unterrühren.
6. Das fertige Eis in einen vorgekühlten, verschließbaren Becher umfüllen, diesen mit
dem Deckel verschließen und in das Gefrierfach stellen.

TIPP
Alternativ kann dem Grundrezept zur Verbesserung der Struktur und des Geschmacks
15 g Milch- oder Kokospulver zugefügt werden.

VARIANTE: Kokos-Schokochips-Eis
Das Kokoseis kann auch mit Schokoladenstückchen verfeinert werden.

VARIANTE: Kokos-Limetten-Eis
Das Kokoseis, wie beschrieben, bis Schritt 5 zubereiten. Die Eisgrundmasse aus dem
Kühlschrank nehmen, 70 ml frisch gepressten Limettensaft dazugeben, nochmals mit
einem Stabmixer aufmixen und in die Eismaschine umfüllen.


Foto: ©Christian Reinhardt